U-Bahn in Wien Netzplan U-Bahn Wien, Linien, Tarife, Informationen, Gesichte, Stadtbahn, Ausblick, Projekte

U-Bahn in Wien

Anleitung Gratis Flugtickets finden

Webseite über Wiens U-Bahn

Spielen Sie online Casino Spiele ohne Anmeldung.
Das beste Spielgeld Casino ohne Download
Gratis in Online Casinos spielen
Planungen für die S-Bahn in Wien
Offizielle Webseite der Wiener Linien

Besuche die Fahrschule Wien

govienna.net - Ferienwohnung Wien
Webmaster Thomas Stadler, wiener-untergrund.at

Station der Wiener U-Bahn

Linie U1 (Reumannplatz - Leopoldau)
Erster Zug/ Letzter Zug:
ab Reumannplatz 5:05,  0:20
ab Leopoldau 4:59, 0:06

Linie U2 (Karlsplatz - Stadion)
Erster Zug/ Letzter Zug:
ab Karlsplatz 5:24, 0:30
ab Stadion 5:01, 0:11

Linie U3 (Simmering - Ottakring)
Erster Zug/ Letzter Zug:
ab Simmering 4:50, 0:23
ab Ottakring 4:54, 0:22

Linie U4 (Hütteldorf - Heiligenstadt)
Erster Zug/ Letzter Zug:
ab Hütteldorf 5:02, 0:10
ab Heiligenstadt 4:45, 0:15

Linie U6 (Siebenhirten - Floridsdorf)
Erster Zug/ Letzter Zug:
ab Siebenhirten 5:11, 0:01
ab Floridsdorf 4:42, 0:04

An Wochenenden durchgehender Betrieb im 15-Minuten-Intervall.

Webmaster Thomas Stadler, www.wiener-untergrund.at

U1 Station Südtiroler Platz

Unterwegs in Wien mit der U-Bahn
Das Wiener U-Bahn-Netz besteht zur Zeit aus fünf U-Bahn-Linien. Jeder dieser Linien ist eine Kennfarbe zugeordnet, welche die Orientierung in den Stationen erleichtern soll.

Die Linienzeichnung U5 existiert nicht, während die Nummerierung des U-Bahnsystems durchgängig von U1 bis U4 läuft, trägt die fünfte und letzte Linie den Namen U6. Der Grund: Im Laufe der ersten U-Bahn-Planungen wurden verschiedenste Konzepte für eine Linie U5 ausgearbeitet, jedoch - meist aus finanziellen Gründen - immer wieder zurückgestellt. mehr Infos zur U5 in Wien

U-Bahn-Netz Wien

Fahrkarten erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen und den Informationsstellen der Wiener Linien, im Kundenzentrum Erdberg, an den Fahrkartenautomaten und den meisten Wiener Tabakläden. Eine einfache Fahrt (Automat oder Vorverkauf) kostet € 1,90.

Suchen Sie Hotels in Wien?.

Haben Sie vor, die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt zu nutzen und gleichzeitig viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Wiens zu besuchen? Dann empfiehlt sich der Kauf einer "Wien Karte". Sie ist die ideale Eintrittskarte in die Stadt: eine 72-Stunden-Netzkarte für U-Bahn, Straßenbahn und Bus mit zahlreichen zusätzlichen Ermäßigungen und Vergünstigungen. Dazu gibt es eine ausführliche Informationsbroschüre. Preis: € 18,50

Schloss Schönbrunn: U4 bis Schönbrunn
Tiergarten Schönbrunn: U4 bis Hietzing
Riesenrad: U1 oder U2 bis Praterstern
Schoss Belvedere: S-Bahn bis Südbahnhof oder Tramlinie D (ab Zentrum)
Donauinsel: U1 bis Donauinsel, U6 bis Neue Donau

Sightseeing-Tipps: www.wien-reise.info
Hotel-Buchung: www.wien-reise.info/planen/hotel/

Informationen und Tipps für Gays gibt es auf gayvienna.at - dem Gay-Guide für Wien.

Fliegen Sie billig nach Wien - mit Ryanair, zB ab Frankfurt-Hahn oder Düsseldorf-Weeze.

 

 
 
Lesen Sie mehr über mögliche Ausbauplanungen der S-Bahn Wien und Projekte wie die Verlängerung der S45 bis Praterkai oder der Errichtung eines S-Bahn-Rings.